Gnome3 Activities – Andere Programme hinzufügen

Zur Zeit gebe ich Gnome3 als Desktop ein Chance, da bei mir KDE leider sehr instabil läuft und ich mit XFCE und Konsorten nicht recht warm werden.

An sich finde ich das neue Gnome sehr schick, auch wenn es leider ein kleines Problem hat. Anwendungen, wie Eclipse oder ähnliches, die nicht aus dem Repository oder per RPM installiert werden, finden sich nicht unter den Activities wieder.

Nach kurzer Suche, fand ich die Lösung: alacarte. Diese kleine Programm erlaubt es Menüeinträge für Activities anzulegen oder zu ändern.

Also alacarte installiert, gestartet und eine neue Gruppe angelegt und Eclipse hinzugefügt. Fertig.

Grüße

Päddah

PS: Unter Fedora 15 wäre dass also ein [code]su ‘yum install alacarte'[/code]

zur Installation.

 
0 Kudos
Don't
move!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *